Die Timebandits

Wir sind die Projektmanager von Timebandits und bringen fachliche Qualifikation aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern mit, u.a. Marketing, Kommunikation, Wirtschaft, Journalismus, Pädagogik, Tourismus, Schauspiel und Moderation. Unsere Erfahrung, unser Engagement und unseren besonderen Charme nutzen wir, um jede Veranstaltung zu einem gelungenen Ereignis zu machen.

Andreas Schiller von der Berliner Eventagentur Timebandits

Andreas Schiller

Andreas Schiller

Was ist für Dich »typisch Berlin«?

Junge Touristen und Neu-Berliner, buntes Treiben auf den Straßen, Wiederbeleben von industriellen Brachflächen durch Kultur- und Partyszene.


3 Dinge, die Du auf eine einsame Insel mitnehmen würdest?

Ein Klavier, was zu schreiben, Taucherbrille.


Wenn Du eine Zeitmaschine hättest, wohin würdest Du reisen?

In die Zukunft. Mich fasziniert der Fortschritt und der gesellschaftliche Wandel trotz mancher Nachteile, die damit manchmal verbunden sind.


Mit welchem Promi würdest Du gerne mal zu Abend essen?

Mathias Brandt


Worauf bist Du stolz?

Meine Tochter, meine Mitarbeiter, unseren Anspruch.

Liane Smolka von der Berliner Eventagentur Timebandits

Liane Smolka

Liane Smolka

Was wolltest Du als Kind werden?

Nichts…konnte mich nie entscheiden … aber je nach Laune: Prinzessin!


Was kannst Du gar nicht gut?

Pflanzen und Blumen am Leben erhalten …


Was ist für Dich »typisch Berlin«?

Die angezeigten/geplanten Wartezeiten der Öffentlichen Verkehrsmittel – sie lügen!


Über welche Superkraft würdest Du gerne verfügen?

Teleportation, damit ich schneller von A nach B komme, dadurch Zeit spare und mehr machen kann!


Ein Spruch, der Dir gefällt?

Komm auf die dunkle Seite der Macht … wir haben Kekse!

Jochen Ruderer von der Berliner Eventagentur Timebandits

Jochen Ruderer

Jochen Ruderer

Was kannst Du richtig gut?

Sprachen, sprechen, Auto fahren, vorlesen, singen, die Welt erklären, Seele baumeln lassen, die Ruhe bewahren, charmant  sein … und Kinder.


Dein Berlin Geheimtipp?

Freitagmittag Grillfisch aufm Lausitzer Platz … und danach Cappuccino ausm Kaffeemobil.


Dein peinlichstes Erlebnis mit Timebandits?

Ich habe einen scharfkantigen Sesselfuß in einen Stapel neuer iPads geschoben … fanden die nicht gut. Fand auch sonst keiner gut.


Über welche Superkraft würdest Du gerne verfügen?

Gedanken lesen – das wäre seeeehr interessant und würde jedes Gespräch fantastisch effektiv machen. Auch wenn ich sicher Respekt davor habe, was die Leute so denken ... Aber bei mir wäre es gut aufgehoben.


Ein Spruch, der Dir gefällt?

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Sabine Kloster von der Berliner Eventagentur Timebandits

Sabine Kloster

Sabine Kloster

Was wolltest Du als Kind werden?

Grundschullehrerin oder Polizistin.


Was würde Deine Mutter über Dich sagen?

Lass das Kind mal machen – die weiß was sie tut! (Originalzitat)


Wie würden die anderen Timebandits Dich beschreiben?

Die finden keine Worte für mich.


Was ist für Dich »typisch Berlin«?

Aufgeschlossene Menschen, die Bahnen fahren immer, ein bisschen Graffiti an den Wänden, 365 Tage/Jahr Highlife, Spätis, Essen gehen statt kochen.


Wenn Du eine Zeitmaschine hättest, wohin würdest Du reisen?

In die 70er/80er – wegen der Musik.

Katarina Pascke von der Berliner Eventagentur Timebandits

Katarina Paschke

Katarina Paschke

Dein Lebensmotto?

Das Herz ist die Hauptsache und alles übrige ist dummes Zeug. Verstand ist freilich auch nötig, gewiss. (F. M. Dostojewski)


Was kannst du gar nicht gut?

Lineare Funktionen berechnen.


Was würde deine Mutter über dich sagen?

Du bist entflammbar wie ein Streichholz.


Ein kluger Spruch, der Dir gefällt?

Wer mit den Fröschen schläft, quakt am Ende auch wie die Frösche.


3 Dinge, die Du mit auf einsame Insel nehmen würdest?

Kompass, Rotwein und das Buch "Krieg und Frieden"